PIZ Eppingen 

PraxisImpfZentrum 

Offizieller regionaler Impfstützpunkt 
im Landkreis Heilbronn

Dr. med. Bernhard Kiesow

Facharzt für Innere Medizin - Ehemaliger Medizinischer Leiter des Impfzentrums Sulzfeld (Baden)

Sommerpause

Das PIZ setzt seinen Regelbetrieb vorübergehend aus. Bei steigender Nachfrage sind wir wieder für Sie da.

Unser Angebot für 

Impfungen für Betriebe und Einrichtungen, Vereine und Glaubensgemeinschaften 

bleibt erhalten. Auch Impfungen in Ihren Räumlichkeiten sind möglich. 

Gerne beantworten wir auch weiterhin Ihre Fragen rund ums Impfen. 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf: PIZEppingen@gmail.com 

Medizinische Informationen

Während unserer Sommerpause werden wir den Stand der hier zur Verfügung gestellten Informationen nicht immer aktuell halten können. Wir bitten um ihr Verständnis.

Soll ich mich jetzt impfen lassen?

+++ genesen +++ geboostert +++ Johnson & Johnson +++ Viertimpfung +++ Omikron

Inzwischen gilt es als gesichert, dass die inzwischen in fast ganz Deutschland dominante Omikron-Variante des Coronavirus weniger häufig zu Erkrankungen führt, die im Krankenhaus oder gar auf der Intensivstation behandelt werden müssen. Außerdem ist bekannt, dass sich auch geimpfte Menschen mit dem Virus anstecken können.


Was trotzdem für eine Impfung spricht, und was Sie beachten müssen, wenn Sie z.B. mit Johnson & Johnson geimpft wurden oder bereits an COVID-19 erkrankt waren, erklären wir hier:

Beraten lassen!

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich oder Ihr Kind impfen, boostern, viertimpfen lassen sollen? Sie haben eine bestimmte Krankheit, Allergien, andere mögliche Risiken oder Fragen zu Ihrer persönlichen Situation? 

Dann lassen Sie sich von Dr. med. Bernhard Kiesow und seinem Team beraten! 

Allgemeine Fragen beantworten wir gerne per E-Mail an PIZEppingen@gmail.com. Wenn Sie eine persönliche Beratung durch Dr. Kiesow wünschen, dann buchen Sie einen Beratungstermin - natürlich kostenlos und unverbindlich. 

Sollten Sie sich dann vor Ort für eine Impfung entscheiden, können wir diese in aller Regel sofort durchführen oder sehr zeitnah einen Impftermin anbieten. 

Was spricht für die Impfung von Kindern und Jugendlichen?

Für die meisten Wissenschaftler steht außer Frage, dass mittelfristig der größte Teil der Kinder und Jugendlichen mit SARS-CoV-2 infiziert werden wird. Die Infektion stellt bei jungen, gesunden Menschen zwar ein relativ geringes Risiko für einen schweren Akutverlauf dar, kaum berücksichtigt werden in der aktuellen Diskussion aber Spätfolgen und Folgeerkrankungen.


Lesen Sie hier mehr dazu:

Wir impfen

  • alle ab 5 Jahren
  • Booster nach 3 Monaten (ab 12 Jahren, Kinder ab 5 Jahren mit Vorerkrankungen oder nach individueller ärztlicher Beratung)
  • ab 4 Wochen nach Erstimpfung mit Johnson & Johnson
  • ab 4 Wochen nach SARS-CoV-2-Infektion (COVID-19)
  • auch Viert- und weiteren Folgeimpfungen (für bestimmte Personengruppen oder nach individueller ärztlicher Beratung)


Erfahren Sie mehr über Booster-Impfungen u.a. bei Immunschwäche hier ...

Antworten auf alle weiteren Fragen zum Impfen gibts unter FAQ

Unsere Versprechen:

  • Wir lassen Sie nicht im Regen stehen: Durch unser Terminsystem entstehen Wartezeiten von nur wenigen Minuten. Der Wartebereich befindet sich im Gebäude. 


  • Bei uns erhalten Sie den Impfstoff, den Sie gebucht haben. 


  • Wir beschäftigen ausschließlich hochqualifiertes medizinisches Personal mit monatelanger Erfahrung bei Impfungen gegen COVID-19.


  • Mit einem gebuchten Termin werden Sie sofort per SMS benachrichtigt, wenn frühere Termine frei werden. Sie können Ihren Termin dann mit wenigen Klicks  verschieben.


  • Auch während der Öffnungszeiten werden freiwerdende Termine sofort wieder ins System gestellt und sind dann im selben Augenblick über Doctolib buchbar.


Alle Ihre Fragen zum Impfen und zum Buchen eines Impftermins beantworten wir im Bereich FAQ 

Das PIZ Eppingen - eine starke Gemeinschaft

Der Praxisinhaber Dr. med. Bernhard Kiesow ist Facharzt für Innere Medizin und als ehemaliger Leiter des Impfzentrums in Sulzfeld / Baden sehr erfahren in allen Fragen rund um SARS-CoV-2 und Impfungen gegen COVID-19.

Wir beschäftigen ausschließlich hoch qualifiziertes und bei COVID-19-Impfungen sehr erfahrenes Personal.
In Zusammenarbeit mit der gemeinschaftlichen Hausarztpraxis Dr. med. Stefan Linke & Kolleginnen

 

und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Eppingen impfen wir in den Räumen der Hausarztpraxis im Gesundheitszentrum Eppingen (im alten Krankenhaus) täglich in großem Umfang. 

Dr. med. Bernhard Kiesow  

Praxis für Innere Medizin - Impfpraxis

Wir impfen gegen Covid-19. Selbstverständlich erhalten Sie - wie an allen anderen Impfstellen - Ihre Impfung bei uns kostenlos.

Wir unterstützen Ihren Hausarzt, die mobilen Impfteams und andere Impfstellen in der Region und bieten Ihnen einen schnellen, kompetenten und unbürokratischen Service. Dabei beschäftigen wir ausschließlich hochqualifiziertes Personal mit monatelanger Erfahrung mit Impfungen gegen Covid-19. Bei uns bleibt keine Ihrer Fragen unbeantwortet.
 

Für Privatpatienten und Selbstzahler bieten wir - außerhalb unserer Impfzeiten - zusätzliche Leistungen. Hier legen wir den Schwerpunkt auf ausführliche und kompetente Beratung zu allen Themen der Inneren Medizin. Wir machen Medizin verständlich. Wir erklären Ihnen Ihre Diagnosen, "übersetzen" Arztbriefe und beraten Sie in Bezug auf mögliche Therapieoptionen.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Email: kontakt@dr-kiesow.de.

Für alle Fragen rund ums Impfen benutzen Sie bitte ausschließlich die E-Mail-Adresse PIZEppingen@gmail.com

Dr. med. Bernhard Kiesow ist Facharzt für Innere Medizin und seit vielen Jahren als Honorararzt für die verschiedensten Auftraggeber im In- und Ausland tätig. 

Zuletzt war er Medizinischer Leiter eines vom Land betriebenen Impfzentrums in Baden-Württemberg.

Impfpraxis im 

Gesundheitszentrum Eppingen